Vor einiger Zeit hab ich das erste Mal von 12 von 12 gehört. Immer am 12. eines Monats werden 12 Bilder von diesem Tag in einen Blogbeitrag gepackt. Das ist eine alte Blog-Tradition, die vom Blog “Draußen nur Kännchen” immer noch weitergeführt wird.

Und seit ich davon gehört habe, wollte ich unbedingt mal mitmachen…und hab’s nie geschafft.

Aber heute ist es jetzt endlich so weit!

Mein erstes 12 von 12 vom 12. Januar 2022

Morgens stehe ich 15 Minuten früher auf als ich müsste. Nur um in Ruhe eine Tasse Tee zu trinken, bevor der Tag so richtig Fahrt aufnimmt.
Nach der Tasse Tee, die übrigens immer besonders gut schmeckt, geht’s dann los: Die Kinder werden geweckt, Frühstück gemacht, Klamotten hergerichtet, Brotzeit gemacht und eingepackt…und…
…los gehts’ in die Schule. Brrrrrrrr, ist das kalt. Und dunkel ist es auch noch (was auf dem Bild allerdings anders ausschaut).
Nach meinem kleinem Schulspaziergang geht’s nach Hause ins Büro – die Jahresplanung für das 1. Quartal ist noch nicht ganz fertig. (Ist sie übrigens immer noch nicht, aber jetzt fehlt nur noch der Feinschliff).
Gleich beginnt die Gewinner Coaching-Stunde. Und zwar mit der Gewinnerin vom Adventskalender. Da hab ich 2 Coachingstunden verlost und eine war heute. Sie hat sich soooo gefreut, mal was gewonnen zu haben…und konnte die Stunde auch wirklich gut nutzen.
Danach ging’s weiter mit Masterminden mit meinem Business Buddy Sabine Satzmacher. Hier haben wir auch noch mal das erste Quartal der Jahresplanung überarbeitet, angepasst und darüber gemasterminded 😉 Übrigens, wenn du selbständig bist und lernen möchtest, wie du gute Texte schreibst, die auch verkaufen…dann ist Sabine die Richtige für dich. Hier kannst du mal bei ihr ein wenig stöbern: https://www.sabinesatzmacher.de/
Zeit für Mittagessen…das gibt es tatsächlich ziemlich oft bei mir, wenn es schnell gehen muss und nur für mich ist. Thailändische Glasnudelsuppe mit dem Gemüse, was gerade da ist. Unfassbar gut.
Und los geht’s die Jungs abholen. Um diese Jahreszeit, ohne Schnee sieht es wirklich ziemlich trist und grau aus.
Ein kurzer Stopp am ziemlich vollen Bücherschrank. Heute ist nichts für mich dabei. Manchmal sind da echte Schätze drin.
Pack die Badehose ein!
Denn jetzt geht’s los zum Schwimmkurs!
Um ein paar Frühlingsgefühle ins Haus zu holen (es dauert noch sooooo lang) hab ich mir auf dem Heimweg noch ein paar Blümchen besorgt.

Und während die Jungs beim Schwimmen sind, schreibe ich hier gemütlich meinen ersten 12 von 12 Artikel zu Ende.

Es hat mir richtig Spaß gemacht, den Tag mit Bildern festzuhalten.

Da mach ich ganz bestimmt wieder mit!

Hast du Lust mehr zu lesen?

Dann schau mal hier:

Mein Motto 2022
Mein Motto für 2022!

Jahresrückblick für 2021
Mein Jahresrückblick 2021!

Schaukeln macht Glücksgefühle
Mehr Glücksgefühle im Alltag

Über die Autorin: Rosina Geltinger

Ich liebe es die Wege der Seele zu ergründen. Davon bin ich schon seit vielen Jahren fasziniert. Ich finde es unglaublich spannend zu sehen, welche kreativen Wege unsere Seele findet, um uns an unsere Themen liebevoll heranzuführen.

Der Schlüssel zum Glück liegt immer in uns. Davon bin ich überzeugt. Je tiefer und besser wir uns selbst kennen, verstehen und annehmen, desto glücklicher und zufriedener können wir sein.

Dazu arbeitet ich seit vielen Jahren mit meinen Klienten online und offline in meiner Praxis in München.

Auf meinem Blog schreibe ich zu den Themen Selbstwertgefühl, Lebensfreude und innere Ruhe.

Ich bin Heilpraktikerin für Psychotherapie, holistische Psycho-Kinesiologin, Kursleiterin für Entspannungsverfahren. Mehr über mich erfährst Du hier.